New Ribbon
Sprachen
         
 
 
Bildschirm
PC monitor, notebook   tablet   mobil, smartphone
 
Kontakt

Tel: +36 30 370 9476

E-mail:
nagyvad.hunting@gmail.com

Facebook: facebook.com/nagyvadhunting

Adresse:
2694 Magyarnándor, Kossuth út 6/A

Reg. Nr.
U - 000 374

VAT: 11210904-2-12

Bankverbindung:
IBAN: HU37 - 10103719 - 49638000 - 01000300

BIC (SWIFT) Code:
BUDAHUHB

Budapest Bank

 
Facebook
 
Downloads
 

Muffelwild

Jagdzeit: 1. September - 31. Januar

Muffelwidder laut Preisliste

Sehr oft habe ich schon gehört, dass der Muffelwidder ein Wild ist, von dem jeder Jäger mindestens eins in seiner Trophäensammlung haben sollte. Wessen Kondition nicht so gut ist, dass er im felsigen Gebirge hinter dem Wild herjagen kann, den beruhige ich an dieser Stelle. Der sich eines nicht so guten Gesundheitszustandes "erfreut", muss nicht sofort den Kopf hängen lassen. Ich stehe mit mehreren solchen Gebieten in Kontakt, in denen der Muffel vom Hochsitz aus gejagt wird und es äußerst selten ist, dass der Jäger nicht innerhalb weniger Tage zum Schuss kommt. Andernfalls finden die Liebhaber der sportlichern Jagd auf jedem Gebiet ihre Rechnung, denn in den Wäldern der nördlichen Mittelgebirge hat man reichlich Gelegenheit für eine ausgiebige Pirsch. Da das Muffelwild ein tagaktives Tier ist, kann es der Gast den ganzenTag lang bejagen.

Trophäenlänge Preis (€) € / cm
- 59,99 cm 500 --------
60 cm 600 + 60
70 cm 1.200 + 100
80 cm 2.200 + 100
90 cm 3.200 + 150

Muffelschaf und Lamm: 60 € / Stk.

Nebenkosten:

  • 3 Tage - 350 €
  • 4 Tage - 440 €
  • Je extra Tag: +90 €


Nebenkosten inklusive:

  • Monatsjagdkarte,
  • Versicherung,
  • Bearbeitungsgebühr,
  • Unterkunft in DBZ,
  • Halbpension,
  • Geländewagen,
  • Pirschführung.

Extra Kosten:

  • Einzelzimmerzuschlag,
  • Flughafentransfer,
  • Getränke,
  • Trophäenbewertung (35 €),
  • Abrechnung am Revier,
  • Abschuss vom sonstigen Wild laut Preisliste.

Als Grundlage der Verrechnung bei den Schnecken dient die Durchschnittslänge, gemessen an der äußeren Biegung der Schnecke.

Anschweißen: 50% des Abschusspreises der vom Berufsjäger geschätzten Schneckenlänge laut Preisliste.