New Ribbon
Sprachen
         
 
 
Bildschirm
PC monitor, notebook   tablet   mobil, smartphone
 
Kontakt

Tel: +36 30 370 9476

E-mail:
nagyvad.hunting@gmail.com

Facebook: facebook.com/nagyvadhunting

Adresse:
2694 Magyarnándor, Kossuth út 6/A

Reg. Nr.
U - 000 374

VAT: 11210904-2-12

Bankverbindung:
IBAN: HU37 - 10103719 - 49638000 - 01000300

BIC (SWIFT) Code:
BUDAHUHB

Budapest Bank

 
Facebook
 
Downloads
 

Hirschjagd laut Preisliste

Jagdzeit: 1. September - 31. Januar

 
„Wäre es nur im ganzen Jahr September! Der Berufsjäger von Gebieten mit Hirschen schläft in diesem Monat, der Brunftzeit, ähnlich dem hitzigen Rothirsch kaum etwas. Am Ende der Brunft taumelt der Berufsjäger, der die Gäste begleitet, nur noch vor Müdigkeit, aber würde auf gar keinen Fall eine einzige Pirsch, abends oder morgens, auslassen. Jede Gelegenheit birgt neue Aufregungen und er will nichts verpassen. Die Brunft im nächsten Jahr ist doch so weit weg! Man muss das größte Jagdfest des Jahres ausnutzen, jeder Minute der Brunft.
 
Schließlich haben sich das ordentliche Jagdgebiet und der Hirschjäger im ganzen Jahr darauf vorbereitet. Schon oft und vieles wurde über die Brunft geschrieben, aber ich lade Sie lieber auf diese Weise ein, die Wunder der Natur und die weltberühmten ungarischen Hirschreviere kennen zu lernen. Kommen Sie zur unvergleichbaren Jagd auf den Brunfthirsch! Ich verspreche, das Sie von Erlebnissen erfüllt - und natürlich auch mit Trophäen - heimkehren werden.”
 
 
Wichtige Information:
das Geweih der Rothirschen aus dem nördlichen Teil des Landes hat eine poröse Struktur. So kommt es oft vor, dass das Geweih eines Hirsches aus unserer Region 1-2 kg (im Preis bedeutet das 1.000 €) weniger wiegt, als der Kopfschmuck eines gleich großen Hirsches aus dem süd- transdanubischen Gebiet. Es lohnt sich, nachzurechnen!
Es ist aber auch war, dass die Hirsche mit einem Geweihgewicht über 10 Kg im Norden seltener sind.
 
Hauptbrunft:
S-U: ab Anfang bis 20. September
N-U: ab Mitte September bis Anfang Oktober
 
Alle Gruppenleiter von Gruppen größer 3 Jägern die jagten auf Hirsch oder auch Saudrückjagden organisieren, sind vor Jagdbeginn bei uns im Revier auf Sommerwildschweinjagd gratis eingeladen um das Revier und den Wildbestand kennen zu lernen!
 
Es wird von der Jagdvermittlung garantiert, dass selbst bei der Erlegung einer stärkeren Trophäe, die Vertragssumme in der Rechnung nicht überstiegen wird.
 
 
Abschußgebühren
 
Trophäengewicht - Kg Preis in EUR EUR / 10 g
-2,99 600  
3,00-3,99 700  
4,00-4,99 850  
5,00 950 + 5,5
6,00 1.500 + 6,0
7,00 2.100 + 7,5
8,00 2.850 + 7,5
9,00 3.950 + 14,5
10,00 5.400 + 35,5
11,00 8.950 + 50,0

Die Trophäe wird 24 Stunden nach dem Abkochen mit großem Schädel gewogen.

Anschweißen: 50% des Abschusspreises des vom Berufsjäger geschätzten Trophäengewichts laut Preisliste.

Pauschalpreis von Nebenkosten:

  • 4 Tage: 560 €
  • 5 Tage: 660 €
  • Je extra Tage: 100 € / Jager / Tag

Pauschalpreis inklusive:                                           

  • Monatsjagdkarte,                                                                                         
  • Versicherung,                                                                  
  • Bearbeitungsgebühr,                                                     
  • Abschussgebühr ,                                                          
  • Unterkunft in Doppelzimmer mit Halbpension,                                       
  • Revierkilometer,                                                             
  • Revierbegleitung,
  • Abrechnung am Revier.

Extra kosten:

  • Trophäenbewertung,
  • Getränke,   
  • Einzelzimmerzuschlag,
  • Sonstiges Wild lt. Preisliste,  
  • Flughafentransfer,   
  • Trophäenspedition ins Ausland laut vorläufige Vereinbarung.